Kontakt

Übungen

Ermächtigung

Selbstwirksamkeit mit sofortiger Wirkung

Ich habe diese Übung in einem Buch gefunden, in dem Oliver Driver, ein Schamane und Coach, auf sehr lockere Art die Prinzipien der schamanischen Arbeit erfahrbar macht.
Sehr lebendig, sehr lebensnah, sehr brauchbar, vor allem, wenn man sich danach sehnt, wieder "man selbst" zu werden.

Die Übung geht so:

Man stellt sich vor, man ist allmächtig.
Und teilt Befehle an die Welt aus.

Der Witz: Man befiehlt nur das, was ohnehin schon ist.

Man sagt also zum Beispiel zum Tisch in der Ecke:
"Steh in der Ecke! Sei unaufgeräumt!"
Oder zur Wäsche: "Sei schmutzig!"
Oder zum Wetter: "Sei kalt und windig!"

Dann kann man weitermachen, indem man sich selbst Befehle gibt.
"Grüble! Grüble weiter, bis du richtig schlechte Laune hast!"
Oder: "Sei müde!"

Zuletzt kann man die Befehle auch auf die Umwelt ausdehnen
(sie muss es nicht hören):
Zum Beispiel zur Frau auf der Straße:
"Schau unfreundlich und remple mich an!"
Oder zum Partner:
"Lass die Zahnpastatube offen!"

Ich habe noch nie eine Übung gemacht, die mein Selbstbewusstsein nachhaltiger verbessert hat!

Hier das Buch mit noch viel mehr großartigen Übungen:

Newsletter

Möchten Sie über aktuelle Seminare, Vorträge, Online-Kurs-Angebote und spezielle inhaltliche Leckereien informiert werden? Gerne sende ich Ihnen meinen Newsletter zu.

Anmeldung

Termine

Gerade deshalb: wieder glücklich

17. Oktober 2019
VOLKSBANK WIEN AG Regionaldirektion Industrieviertel

Hauptplatz 9 – 13, 2500 Baden (Eingang über Grabengasse 17) (NÖ)
Infos und Anmeldung

Plätze frei

SkyTalk

19. Oktober 2019
TA OS sky bar

Karlsplatz 1, 73614 Schorndorf (Baden-Württemberg)
Infos und Anmeldung

Plätze frei

Nachtschicht

20. Oktober 2019
Andreaskirche Obertürkheim

Heidelbeerstraße 5, 70329 Stuttgart (Baden-Württemberg)
Infos und Anmeldung

Plätze frei

Wendezeiten

24. Oktober 2019
Audimax FH Joanneum

Eggenberger Allee 11, 8020 Graz (Stmk)
Infos und Anmeldung

Plätze frei

Wonne, Wandel, Weiblichkeit

22. - 24. November 2019
Bildungshaus St. Hippolyt

Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten (NÖ)
Infos und Anmeldung

Ausgebucht - Warteliste

"Wunder warten ..."

Barbara Pachl-Eberhart Wunder Buch

Mein neues (viertes) Buch ist da: "Wunder warten gleich ums Eck" Mit 17 Illustrationen aus meiner Feder

Ab 1.10. in allen Buchgeschäften erhältlich.
Hier der Klappentext:

Wunder geschehen – für den, der dafür offen ist. Barbara Pachl-Eberhart notiert regelmäßig »Wundertag« in ihren Kalender. Das heißt für sie: spazieren gehen, ein Wunder entdecken und darüber schreiben. Mit offenen Sinnen bemerkt die Erfolgsautorin tatsächlich an jedem dieser Tage ein Wunder – im Miteinander der Menschen, im strahlend stolzen Lächeln eines Kindes, in einer blitzartigen Erkenntnis, die alles verwandelt.

In diesem Buch berichtet sie darüber – mal komisch, mal berührend und immer liebevoll. Ihre Geschichten sind eine Einladung, sich selbst von scheinbar Bekanntem verzaubern zu lassen und ein Leben zu entdecken, das wahrhaft wundervoll ist.

Mit 17 Illustrationen aus meiner Feder

 

Teilnehmerstimmen

Das Schreibseminar mit Barbara Pachl-Eberhart „Jetzt pack ich’s an“ hat mir unglaublich viel gebracht. Abgesehen von der inspirierenden Umgebung eines schönen Bildungshauses, schaffte es die Kursleitern, in kurzer Zeit eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und des Sich-aufgehoben Fühlens in der Gruppe herzustellen. Die Möglichkeit das eigene Geschriebene einer wohlwollenden Gruppe vorzulesen, verbunden mit dem professionellen Feedback und Ideen von Barbara, haben mir Mut gemacht, an meinem Buch dranzubleiben. Meine Selbstzweifel wurden durch ihre empathische Art und Weise zerstreut und meine Kreativität fing an zu fließen. Auch deshalb, weil die Lernsituation viel Raum für Individualität zuließ. Dazwischen immer wieder theoretische Inputs, die „Aha-Erlebnisse“ auslösten. Jeder Cent in diesen Workshop war es dreifach wert. Ich bin so glücklich dabei gewesen zu sein. Danke!“

Ingeborg Hofbauer, Jetzt pack ich's an

 

Der heiße Tipp

An dieser Stelle bewerbe ich wertvolle Fremdveranstaltungen, für die ich die Hand ins Feuer lege.

LAVIA - Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Danke! Danke!! ... Danke!!!
Das ist das erste, was mir einfällt, wenn ich an Mechthild Schröter-Rupieper und ihre Arbeit denke. Sie betreut trauernde Kinder und Jugendliche im gesamten Ruhrgebiet, ist immer da, wenn man sie braucht, schenkt Lebensfreude und praktischen Rat in Lebenslagen, bei denen man normalerweise nur noch schweigen kann.

LAVIA - so heißt der Förderverein, der die wunderbare Arbeit möglich macht. Man kann Mitglied werden, man kann spenden - im Wissen, dass man eine wichtige, große, großartige Sache unterstützt.

IBAN:

DE18 4205 0001 0160 1452 79
BIC: WELADED1GEK

Helfen Sie mit? Ich tu's!

 

Federleicht!

Federleicht - die kreative Schreibwerkstatt

Meine Erfahrung aus zehn Jahren als Schreibpädagogin, in einem Buch zusammengefasst und mit leckeren, bewährten Übungen versehen: "Federleicht" weist den Weg vom ersten, luftig leicht geschriebenen Wort hin zu einem Leben, in dem das Schreiben eine Rolle spielen darf. "Wie die Kraft Ihrer Worte zur Lebenskraft wird", dieser Untertitel ist ernst gemeint und darf sich Seite für Seite weiter erfüllen.

 
Top